CLAAS vor Eröffnung des neuen Standorts in Herzebrock-Clarholz

13.08.2020

Ein tolles Gespräch mit Herrn Nachtwey von der Firma Claas.
Noch in diesem Jahr soll das Bürogebäude mit 200 Mitarbeitern bezogen werden.

So darf es bei uns im Industriegebiet weiter gehen.

PRESSEMITTEILUNG 13. August 2020

Gespräch im Rathaus
CLAAS vor Eröffnung des neuen Standorts in Herzebrock-Clarholz
Bereits seit April freut sich die Gemeinde Herzebrock-Clarholz auf einen renommierten Neuzugang im Industriegebiet. Im Herbst wird das Unternehmen CLAAS dort einen neuen Standort eröffnen. Teile der CLAAS Vertriebsgesellschaft, die derzeit in Harsewinkel arbeiten, sowie Mitarbeitende des internationalen Vertriebs und der IT ziehen gemeinsam nach Herzebrock-Clarholz.
Kürzlich haben Jan Nachtwey, kaufmännischer Geschäftsführer der CLAAS Vertriebsgesellschaft, und Bürgermeister Marco Diethelm im Rathaus ein erstes Gespräch zur künftigen Zusammenarbeit geführt. „Es werden etwa 200 Mitarbeiter aus dem Vertrieb und der IT aus Harsewinkel an den neuen Standort in Herzebrock-Clarholz wechseln,“ erläutert Diethelm. „Deshalb haben wir auch über Möglichkeiten zur Optimierung der Mobilität gesprochen. Auf Dauer muss man schauen, ob der öffentliche Personennahverkehr zwischen Harsewinkel und Herzebrock optimiert werden könnte. Zudem überlegen wir, gemeinsam vor Ort E-Ladesäulen zu installieren“ so der Bürgermeister weiter.
Der neue Standort in der Benzstraße 5 ist nach Anpassungen voraussichtlich im November bezugsfertig.